SSV Supercup für Gassner und Haller

Den SSV Supercup 2011/12 alpin hat nach acht Wettbewerben bei den Frauen Nina Gassner (SV Neuenbürg) mit 162 Punkten vor Manuela Schmohl (SC Unterensingen) mit 160 Punkten und Ramona Böttinger (DAV Neu-Ulm) mit 72 Punkten gewonnen. Bei den Männern lautet die Reihenfolge: Jens Haller (DAV Ulm) 180 Punkte, Steffen Bimber (TSG/SZ Leutkirch) 160 Punkte und Philipp Hauff (VfL Kirchheim) 72 Punkte. Die Rennserie des Schwäbischen Skiverbands (SSV)  wurde wieder  von „Marker, Völkl, Dalbello“ und „LEKI“ unterstützt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.