DSV-Ehrungen für Baden-Württemberger

Biathlet Benedikt Doll (SZ Breitau) sowie die Ski-Crosser Daniela Maier (SC Urach) und Daniel Bohnacker (SC Gerhausen) wurden vom Deutschen Skiverband (DSV) für ihre Leistungen in der vergangenen Saison mit dem „Goldenen Ski“ ausgezeichnet. Zusammen mit dem Partner Viessman zeichnete der DSV  Friedrich Moch (WSV Isny) und Luca Roth (SV Meßstetten) als Juniorsportler des Jahres aus. Skisprungtrainer Markus Rohde, Stützpunktrainer in Degenfeld und Königsbronn, wurde als „Trainer des Jahres“ geehrt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.