WC Biathlon: Doll und Schempp auf den Plätzen 19 und 43

Benedikt Doll (SZ Breitnau) und Simon Schempp (SZ Uhingen) haben zum Abschluss der Saison beim Biathlon-Weltcup in Kontiolahti/FIN im Verfolgungsrennen nur die Plätze 19 und 43 belegt- Bester DSV-Athlet war  Arnd Peiffer auf dem fünften Platz- Den Sieg holte sich der Franzose M. Fourcade, der nach diesem Erfolg seinen Rücktritt erklärte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.