WC Skispringen: Plätze 27 und 28 für Würth und Reisch

Svenja Würth (SV Baiersbronn) mit Sprüngen auf 78 und 81 Meter und Agnes Reisch (WSV Isny), die 76 und 79 Meter vorlegte, landeten beim 13. Weltcupspringen der Frauen in Hinzenbach/Österreich auf den Plätzen 27 und 28. Ihren vierten Sieg in Folge holte sich mit Sprüngen von zweimal 87,5 Metern Chiara Hölzl/Österreich. Beste DSV-Springerin wurde auf dem 10.Platz Katharina Althaus (Oberstdorf).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.