BaWü-Staffel nur Vierte

Das Trio der baden-württembergischen Skiverbände (Roman Rees, Benedikt Doll, Simon Schempp) belegte zum Abschluss der Deutschen Biathlonmeisterschaften in der Chiemgau-Arena Ruhpolding in der 3 x 7,5 km Staffel nur den vierten Platz. Sieger wurde Thüringen (Lesser, Fratscher, Horn) vor  Bayern I und II.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.