F. Riessle siegt Tschguns

Fabian Riessle (SZ Breitnau) hat den FIS Summer Grand Prix in der Nordischen Kombination in Tschaguns/Österreich gewonnen. Das Springen hatte er als  14. beendet.  Der Italiener Samuel Costa wurde Zweiter vor  A. Gerard (Frankreich).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.