DSV-Springerinnen siegen im Teamwettbewerb

Das DSV-Quartett (Carina Vogt, Anna Rupprecht, Juliane Seyfarth, Katharina Althaus) hat beim Team-Wettbewerb beim Weltcup im slowenischen Ljubno mit 1001,3 Punkten  vor Slowenien (975,9 Punkte) und Österreich (936,9 Punkte) gewonnen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.