Simon Schempp nicht nach Übersee

Simon Schempp (SZ Uhingen)  wird nicht an den Weltcups der Biathleten in Canmore/CAN und Soldier Hollow/USA teilnehmen. Björn Weisheit, der Sportliche Leiter Biathlon des DSV sagte.“Die Übersee-Weltcups kommen für Simon Schempp noch zu früh. Mit den Trainern und mit ihm haben wir abgestimmt, dass er am Stützpunkt bleibt und trainiert. Ab dem 18. Februar wird er an den Europameisterschaften in Minsk teilnehmen. Wir sind überzeugt, dass es die richtige Strategie ist, damit er rechtzeitig zur WM zu alter Leistungsstärke zurückfindet.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.