Deutscher Doppelsieg in St. Moritz

Susanne Weinbuchner und Michaela Wenig (beide SC Lenggries) belegten die Plätze eins und zwei beim FIS-Riesentorlauf, den der WSV Ebingen) in St. Moritz ausrichtete. Anne Kissling (SV Schauinsland) wurde Fünfte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.