David Siegel Deutscher Meister

David Siegel (SV Baiersbronn) holte sich bei den Deutschen Meisterschaften der Skispringer auf der Mattenschanze in Hinterzarten den deutschen Meistertitel bei den Männern. Der 21-jährige siegte mit Weiten von 103 und 105,5 Metern und 274,4 Punkten vor Stepahn Leyhe (SC Willingen). Andreas Wank (SC Hinterzarten) wurde Fünfter. Bei den Frauen belegten punktgleich Katharina Althaus (Oberstdorf) und Juliane Seyfarth (Ruhla) den ersten Platz.  Ramona Straub (SC Langenordnach) und Carina Vogt (SC Degenfeld) landeten punktgleich auf dem fünften Rang.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.