A. Katz auf dem 25. Platz

Andreas Katz (SV Baiersbronn) hat bei den Olympischen Winterspielen im 15-Kilometer-Langlauf (freie Technik)  mit einem Rückstand von 1,54 Minuten, auf den Goldmedaillen-Gewinner Dario Cologna (Schweiz), als zweitbester DSV-Starter den 25. Platz belegt. Bester Deutscher wurde Lucas Bögl (Gaißach) mit 1,20 Minuten Rückstand auf dem 15. Platz.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.