Biathlon-WC: S. Schempp auf Platz 11 bester Deutscher

Simon Schempp (SZ Uhingen) hat bei Weltcup-Finale der Biathleten am Holmenkollen bei Oslo im Verfolgungsrennen als bester DSV-Starter den 11. Platz belegt. Benedikt Doll (SZ Breitnau) landete auf dem 18. Platz. Sieger wurde der Russe A. Shipulin.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.