Zweiter Platz für Carina Vogt

Carina Vogt (SC Degenfeld) hat beim FIS Ladies Grand Prix in Chaikovsky/RUS beim zweiten Springen hinter der Japanerin Sara Takanashi (260,7 Punkte) den zweiten Platz belegt. Sie sprang 98 und 101 Meter weit und kam auf 237,5 Punkte. Im ersten Springen war sie als beste Deutsche  Sechste geworden. Ihre Vereinskollegin Anna Rupprecht beendete die „Russland-Tournee“ mit zwei neunten Plätzen.  Sevena Würth (SV Baiersbronn) wurde am Sonntag 10. und hat das Springen am Samstag auf dem 14. Rang beendet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.