Monatsarchive: Dezember 2019

TdS: 33. Platz für Florian Notz

Florian Notz (SZ Römerstein) hat das 15-km-Rennen (FT) bei der Tour des Ski in Toblach als zweitbester DSVler auf dem 33. Platz beendet. Bester deutsche Langläufer wurde Lukas Bögl( Gaissach) auf dem neunten Platz. Sieger wurde der Russe  Utiugow vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für TdS: 33. Platz für Florian Notz

Schanzentournee: Luca Roth für das Neujahrsspringen qualifiziert

Luca Roth (SV Meßstetten) hat sich mit dem 35. Platz  (128,5 m) für das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen  qualifiziert. Sein Vereinskollege Adrian Sell schaffte dies bei seinem ersten Weltcupeinsatz nicht.  Mit einem Sprung auf 115 m belegte er den 60. Platz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schanzentournee: Luca Roth für das Neujahrsspringen qualifiziert

Jetzt zwei Springer aus Meßstetten bei der Tournee

Richard Freitag nimmt nach seinem schwachen Abschneiden beim Tornee-Auftakt in Oberstdorf nicht mehr an der Tornee teil. Nominiert hat der Deutsche Skiverband (DSV)  für die Springen in Garmisch-Partenkirchen (31.12 Qualifikation, 1.1. Neujahrsspringen) Adrian Sell  (SV Meßstetten). Nach Luca Roth ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Jetzt zwei Springer aus Meßstetten bei der Tournee

Luca Roth 27. bei der Springertournee

Luca Roth (SV Meßstetten) hat beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Obserstdorf mit Sprüngen auf 124 und 119,5 Meter den 27. Platz belegt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Luca Roth 27. bei der Springertournee

TdS: Notz und Brugger auf Platz 30 und 49

Florian Notz (SZ Römerstein) und Janosch Brugger (WSG Schluchsee) haben im Massen-Startrennen (15 km) bei der Tour de Ski in Lenzerheide die Plätze 30 und 49 belegt. Bester DSV-Läufer war Jonas Dobler (Traunstein) auf dem 13. Platz. Lucas Bögl (Gaissach) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für TdS: Notz und Brugger auf Platz 30 und 49