Monatsarchive: Februar 2018

Steffi Böhler belegt über 30 km den 16. Platz

Steffi Böhler (SC Ibach) hat bei den Olympischen Winterspielen im 30-km-Langlauf als beste DSV-Starterin den 16. Platz belegt. Sie lag am Schluss 6,24 Minuten hinter der überlegenden Siegerin Marit Björgen (Norwegen) zurück.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Steffi Böhler belegt über 30 km den 16. Platz

A. Katz 14. über 50 Kilometer!

Andreas Katz (SV Baiersbronn) erreichte bei den Olympischen Spielen als bester DSV-Starter im 50 Kilometer Langlauf mit dem 14. Platz  ein ausgezeichnetes Ergebnis. Am Schluss lag er 5,10 Minuten hinter Olympia-Sieger I. Niskanen (Finnland)  zurück). Die OL-Bilanz von Andreas Katz:  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für A. Katz 14. über 50 Kilometer!

Bronze-Medaillen für Schempp und Doll

Simon Schempp (SZ Uhingen) und Benedikt Doll (SZ Breitnau) gewannen bei den Olympischen Winterspielen zusammen mit Erik Lesser und Arnd Peiffer in der 4 x 7,5-Kilometer Staffel im Biathlon die Bronze-Medaille. Die Gold-Medaille holte sich überlegen das Quartett aus Schweden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bronze-Medaillen für Schempp und Doll

F. Rießle holt im Team Gold-Medaille

Fabian Rießle (SZ Breitnau) hat zusammen mit Startläufer Vinzens Geiger, Erik Frenzel und Schlußläüfer Johannes Rydzek bei den Olympischen Winterspielen überlegen die Gold-Medaille im Teamwettbewerb in der Nordischen Kombination gewonnen. Silber holten sich die Norweger vor Österreich.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für F. Rießle holt im Team Gold-Medaille

S. Ringwald im Team-Sprint nur 10. Platz

Sandra Ringwald (ST Schonach-Rohrhardsberg) und Nicole Fessel (SC Oberstdorf) erreichten bei den Olympischen Winterspielen mit einem Rückstand von  1,10 Minuten auf die Siegerinnen, K. Randall und J. Diggins (USA) im Team-Sprint abgeschlagen nur den 10. Platz.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für S. Ringwald im Team-Sprint nur 10. Platz