Monatsarchive: Januar 2014

Skiteam Hochschwarzwald führt weiter in der Ski-Liga

Das Skiteam Hochschwarzwald führt nach den Baden-Württembergischen Meisterschaften am Ahornbühl in Todtnau in der Zwischenwertung der Ski-Liga Baden-Württemberg. Nach vier von sechs Wettbewerben liegen die Schwarzwälder mit 68 Punkten weiter an der Spitze.  Nur zwei Punkte zurück folgt die RG … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Skiteam Hochschwarzwald führt weiter in der Ski-Liga

Carina Vogt erneut auf dem Podest

Zum achten Mal in dieser Saison stand Carina Vogt (SC Degenfeld) auf dem Podest bei einem Weltcup-Springen. Beim zweiten Springen in Palnica wurde sie hinter Danieal Iraschko (Österreich)  und der Japanerin Sara Takanashi  erneut Dritte. Zweitbeste Deutsche wurde mit dem  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Carina Vogt erneut auf dem Podest

Siebter Podestplatz für Carina Vogt

Das Weltcup-Skispingen der Frauen in Planica beendet Carina Vogt (SC Degenfeld) als Dritte und erreichte damit ihren siebten Podestplatz in dieser Saison. Den Sieg holte sich Daniela Iraschko-Stolz (Österreich) mit klarem Vorsprung vor der Japanerin Takanashi, die weiter im Weltcup … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Siebter Podestplatz für Carina Vogt

Carina Vogt wieder Zweite

Carina Vogt (SC Degenfeld) belegte beim zweiten Weltcupspringen im japanischen Zao bei dem mit nur in einem Durchgang entschiedenen Wettbewerb mit einem Sprung auf 96 Meter den zweiten Platz. Die Japanerin Takanashi (98 Meter) landete erneut auf dem ersten Platz.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Carina Vogt wieder Zweite

Bravo Simon Schempp!!!

Simon Schempp (SZ Uhingen)  landete beim Biathlon-Weltcup in Antholz /Südtirol im Verfolgungsrennen über 12,5 Kilometer innerhalb 24 Stunden seinen zweiten Weltcup-Sieg in seiner Laufbahn. Zweiter wurde der Franzose Beatrix.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bravo Simon Schempp!!!