Eisenbichler gewinnt in Degenfeld

Markus Eisenbichler (TSV Siegsdorf) hat das Einweihungsspringen von der neuen 75-Meter-Schanze in Degenfeld gewonnen. Er sprang vor über 3.000 Zuschauern 78,5 m im ersten Durchgang und stellte bei seinem zweiten Sprung auf 80,0 Meter den ersten Schanzenrekord auf. Andreas Wank (SC Hinterzarten) wurde Zweiter und Adrian Sell (SV Meßstetten) belegte den dritten Platz. Bei den Frauen siegte Svenja Würth (SV Baiersbronn) mit Sprüngen auf 74,5 und 76 Meter. Katharina Althaus (Oberstdorf) wurde Zweite und Carina Vogt wurde Dritte.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eisenbichler gewinnt in Degenfeld

43 SSV-Aktive in den DSV Kadern 2017/18

Der Deutsche Skiverband (DSV) hat 43 Schneesportler aus Vereinen des Schwäbischen Skiverbands (SSV) in die verschiedenen Leistungskader für die Saison 2017/2018 berufen. Im Skispringen gehören 19 Athletinnen und Athleten des SSV der DSV-Auswahlmannschaft an. Der SSV konnte mit 43 der 72 Bundeskaderathleten aus Baden-Württemberg seinen Anteil gegenüber der letzten Saison verbessern.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 43 SSV-Aktive in den DSV Kadern 2017/18

BaWü Inline Cup startet am 7. Mai

Der baden-württembergische Inline-SL Cup 2017 startet am 7. Mai in Winnenden. Es folgen: 20. Mai TV Unterlenningen, 18. Juni Vfl Nagold (BaWü. Meisterschaft), 2. Juli TSV Degmarn, 30. September TSV Steinenbronn. Das Finale ist für den 1. Oktober beim SF Dettingen/Teck geplant.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für BaWü Inline Cup startet am 7. Mai

Ausgabe Nr. 2/2017 lässt den Winter Revue passieren

Pünktlich zum Ende der Wintersaison erscheint die skispur Ausgabe 2/2017 und blickt auf den Winter zurück. Weniger erfolgreich hinsichtlich der Schneequalität, dafür aber umso erfolgreicher in den Bereichen Wettkampf- und Leistungssport sowie Breitensport berichtet skispur auf 48 Seiten über das SSV Schneesport-Geschehen im Winter 2016/17.

Themen in diesem Heft:
* SSV-Athleten international erfolgreich
* Reduzierung der SSV-Bezirke auf vier
* Snow School Day 2017
* Mitgliederstatistik des SSV

Weitere Themen:
Bregenzer TeleWald, Vorbild-Auszeichnung der WSJ, Fortbildung Eltern mit Kind, Empfänge der Skispringerinnen, Junioren-WM, SSV-Meisterschaften Telemark, Finale Skiliga, Schanzeneröffnung Degenfeld, Ski-Cross Ebingen uvm.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ausgabe Nr. 2/2017 lässt den Winter Revue passieren

Stützpunkt Ulm Deutscher Mannschaftsmeister

Der Stützpunkt Ulm 1 hat mit 77 Punkten die Deutsche Manschaftsmeisterschaft Ski Alpin 2016/2017 gewonnen. Den zweiten Platz belegte Vorjahressieger RG Stützpunkt Albstadt 1 mit 67 Punkten vor dem Team 0711er Stuttgart 1 (57 Punkte) Die weitere Reihenfolge: 4. SVS Bezirk II & Friends 53 Punkte, 5. Skibezirk Hochrhein (SVS) 52 Punkte), 6. Team Sachsen und Freunde 49 Punkte, 7. RG Stützpunkt Albstadt 2 41 Punkte, 8. Team Landkreis Erding (BSV) und SVS Team Bezirk IV je 39 Punkte.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Stützpunkt Ulm Deutscher Mannschaftsmeister